Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt
Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt

„Eine Chance hat nur der, dem man eine gibt.
Wir bieten Chancen!“

Das Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt e.V. – Ihr Bildungs- und Beschäftigungsträger in Mannheim mit über 30 Jahren Erfahrung
Das Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt e.V., ein gemeinnütziger Verein, wurde im Sommer 1987 gegründet mit dem Ziel: „die Beschäftigung von arbeitslosen Frauen, Männern und Jugendlichen aus Mannheim“ zu fördern. Durch gezielte Qualifizierungsmaßnahmen sollten insbesondere langzeitarbeitslose Menschen wieder in die Lage versetzt werden, Anschluss an den ersten Arbeitsmarkt zu finden.
Das ist auch nach über 30 Jahren unsere Intention.
Nehmen Sie sich die Zeit und schauen Sie sich auf den nachfolgenden Seiten unser inzwischen breites Portfolio an.

Aktuelles

Im Zentrale Mannheimer Lehrgarten können Sie für Ihre Kindergruppe / Schulklasse kostenlos kleine Mengen unserer wichtigsten Getreidearten erhalten.

Die Körner von Hafer, Gerste, Weizen, Dinkel und Roggen sind länglich oder rund-kompakt, hellbeige oder graubraun, noch fest in den trockenen Hüllblättchen (Spelzen) verpackt oder schon ganz lose. Auf feuchter Watte oder im Keimapparat bildet solch ein Korn nach ca. 2 Wochen die erste weiße Wurzel und ein erstes grünes Blatt und wird zu einer sehr kleinen Graspflanze. Ab diesem Stadium braucht die Pflanze dann Erde in einem Blumenkasten oder einen Platz in einem Beet, genügend Wasser und frische Luft (klappt nicht im Zimmer auf der Fensterbank). Dann wird aus dem Keimling ein ganzes Grasbüschel. Mit Geduld (ca. 3 Monate), genügend Wasser, Pflege und natürlich etwas Gärtnerglück  bilden sich sogar die Ähren (das nennt der Landwirt „schieben“) und Sie können etwa 6-8 Wochen danach eine eigene Ernte einbringen mit Getreidekörnern der nächsten Generation.

Die Getreideproben werden in kleinen Mengen (jeweils 50-100g) abgegeben und sollten zum Experimentieren, Beobachten und zur Aussaat im Blumenkasten oder Schulgarten verwendet werden.
Das Angebot ist für Selbstabholer kostenlos, bei einer Bestellung auf dem Postweg bitten wir um die genaue Adresse und € 5.- für die Versandkosten. Nur solange unser Vorrat reicht!

Bei Interesse schicken Sie bitte eine Mail an: lehrgarten@ gemeinschaftswerk-mannheim.de

Im Zuge unserer natur- und umweltpädagogischen Arbeit im Zentralen Mannheimer Lehrgarten sind Schulen und Kindergärten ganz herzlich eingeladen, den Lehrgarten zu besuchen. Es lohnt sich!

Hier unsere Angebote für Schulen und Kindergärten im Jahr 2019:

lehrgarten-angebote-fuer-schulen-kindergaerten-und-Gruppen_2019 (PDF)

Natürlich sind auch individuelle Führungen und Veranstaltungen möglich. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Das Jahr 2019 beginnt und schon stehen auch die Termine für Führungen und Veranstaltungen im Zerntralen Mannheimer Lehrgarten fest.
Hier die Übersicht:

Vortragsreihe “Grünes Wissen am Mittwoch”
lehrgarten-gruenes-wissen-am-mittwoch-2019 (PDF)

Café-Garten Termine
lehrgarten-termine-cafe-garten-2019 (PDF)

Sprechstunden des Pflanzen-Docs
Lehrgarten_Termine Pflanzendoc_2019 (PDF)

Floristikkurse von Frau Sendler (extern)
Lehrgarten_Floristikkurse_2019 (PDF)

Heil- und Wildkräuterführungen von Herrn Schrade (extern)
lehrgarten-wild-und-heilkraeuterfuehrungen-2019 (PDF)

 

Natürlich halten wir Sie immer zeitnah über Veranstaltungen auf dem Laufenden.
Änderungen sind möglich!

Es wird Frühling und damit auch Zeit für einen neuen Newsletter aus dem Mannheimer Lehrgarten.

Viel Vergnügen beim Lesen!

ZML Newsletter 01-2019

Sie möchten den Newsletter regelmäßig und automatisch per Mail erhalten?
Schicken Sie uns eine kurze Mail an info [at] gemeinschaftswerk-mannheim [dot] de

Um die Wartezeit bis zur nächsten Cafè-Garten-Saison und damit wieder auf wärmere Gartentage nicht zu lange werden zu lassen, bietet der Zentrale Mannheimer Lehrgarten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Referenten ab Februar 2019 eine kurze Vortragsreihe “Grünes Wissen am Mittwoch” an.

Sie möchten mehr über die Inhalte erfahren?
lehrgarten-gruenes-wissen-am-mittwoch-2019 (PDF)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Der neue Flyer zu Arbeitsgelegenheiten (AGH) beim Gemeinschaftswerk informiert über Möglichkeiten und Inhalte der Maßnahme.
Schauen Sie doch mal rein!

Flyer Arbeitsgelegenheiten (PDF)

Das Team “Garten- und Landschaftspflege” des Gemeinschaftswerks unterstützt Sie!
Rufen Sie uns an!

Anzeige_Grüntaten2018

Sie haben nicht die Zeit oder vielleicht auch nicht die Kraft die letzte Ruhestätte Ihrer Lieben zu pflegen?
Hier kann das Gemeinschaftswerk unterstützen.
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Mehr Informationen hier: Infoflyer Grabpflege

Kontakt

Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt e. V.
Murgstraße 3
68167 Mannheim

Telefon: 0621-33819-0
Mail: info [at] gemeinschaftswerk-mannheim [dot] de

Veranstaltungen im Lehrgarten

17.00 Uhr Einlass bei Tee und Gebäck, Vortrag 17.30-18.30 Uhr, kostenfrei

Pflanzen, die unsere Welt verändert haben Teil 1

Pflanzen spielen eine sehr große Rolle in der Geschichte der Menschheit. Pflanzen geben uns Nahrung und spenden Energie, sie produzieren Sauerstoff, ohne den wir nicht leben könnten, und kleiden uns. Wir laufen durch Parks und Wälder, freuen uns am ersten Frühlingsgrün, stellen sie in die Vase oder verschenken sie an unsere Liebsten. Aber ist uns bewusst, wie sehr uns bestimmte Pflanzen in der Vergangenheit beeinflusst haben? Einige haben Erfindungen begünstigt, die Lebensweise bestimmter Volksgruppen geprägt, Politik gemacht, einen Börsenkrach verursacht, die Sklaverei vorangetrieben, Industriezweige angekurbelt, Krankheiten verursacht oder geheilt und vieles mehr.

Mit Barbara Sendler (Gärtnermeisterin)

Weide, Heu und schöne Zweige
Kugeln aus Weide, Buchsherzen, Birkenkränze, Windlichter und andere Frühlingsdekoration
In diesem Kurs werden wir die vielfältigen Techniken der Floristik ausprobieren. Aus Weidenzweigen, schönen Hölzern und andere Naturmaterialien werden hübsche Dinge entstehen zum Verschenken oder selbst dran freuen: kleine Buchsherzen, Weidenringe oder Kugeln, hängende Blumenvasen mit Reagenzgläschen oder Rankgerüste aus Weidenzweigen für rankende Sommerblumen, kleine Duftkränze aus Rosmarin, Windlichter bzw. Vasen umhüllt mit Blättern und viele dekorative Kleinigkeiten mehr.

mit Barbara Sendler (Gärtnermeisterin) www.kreativ-workshop.de
Anmeldung nur über www.abendakademie-mannheim.de oder 0621-1076-115

17.00 Uhr Einlass bei Tee und Gebäck, Vortrag 17.30-18.30 Uhr, kostenfrei

Pflanzen, Pflanzen, die unsere Welt verändert haben Teil 2
Pflanzen spielen eine sehr große Rolle in der Geschichte der Menschheit. Pflanzen geben uns Nahrung und spenden Energie, sie produzieren Sauerstoff, ohne den wir nicht leben könnten, und kleiden uns. Wir laufen durch Parks und Wälder, freuen uns am ersten Frühlingsgrün, stellen sie in die Vase oder verschenken sie an unsere Liebsten. Aber ist uns bewusst, wie sehr uns bestimmte Pflanzen in der Vergangenheit beeinflusst haben? Einige haben Erfindungen begünstigt, die Lebensweise bestimmter Volksgruppen geprägt, Politik gemacht, einen Börsenkrach verursacht, die Sklaverei vorangetrieben, Industriezweige angekurbelt, Krankheiten verursacht oder geheilt und vieles mehr.

mit Barbara Sendler (Gärtnermeisterin)

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Osterkränze binden
Der immergrüne Buchskranz wird auf einen Strohreifen gebunden und mit Küken
und Eierschalen, bunten Bändern, Blüten, Bast oder kleinen Hasen dekoriert.
Ob als Türkranz oder Tischdekoration, bringt er österlich heitere Stimmung mit.
Was an Deko bei Ihnen darauf wartet, ein wenig aufgepeppt zu werden, dürfen Sie gerne mitbringen, ansonsten wird Deko-Material angeboten.
Bitte mitbringen: Rebschere, scharfes Messer mit gerader Klinge und falls vorhanden, Heißklebepistole und Dekoration

mit Barbara Sendler (Gärtnermeisterin) www.kreativ-workshop.de
Anmeldung nur über www.abendakademie-mannheim.de oder 0621-1076-115

17.00 Uhr Einlass bei Tee und Gebäck, Vortrag 17.30-18.00 Uhr, Eintritt frei

Balkonkästen – richtig bepflanzt
In diesem Vortrag wird zunächst Grundsätzliches angesprochen, wie Düngung, Bewässerung, Substrate und Gefäße und die Auswahl der geeigneten Pflanzen für die verschiedenen Standorte. In vielen Bildbespielen sehen wir gelungene Zusammenstellungen in bunt oder Ton in Ton für alle Jahreszeiten. Dabei werden die gängigsten Balkonpflanzen vorgestellt, aber auch Neuheiten auf dem Markt oder Nostalgiepflanzen, die schon fast vergessen sind.

mit Barbara Sendler (Gärtnermeisterin).

Das Lehrgarten-Team lädt ein zu einem entspannten Wochenausklang in angenehmer Gartenatmosphäre bei Kaffee und Kuchen und einem musikalischen Beitrag von Hannes Pohren mit seiner Gitarre.

Wildkräuterführung im Lehrgarten:
– mit der Kraft der frischen „Unkräuter“ in den Frühling starten

mit Markus Schrade (Kräuter-Experte und Ernährungsberater)
Anmeldung bis zum 25.04.19 notwendig:
Tel: 01590-6036153 oder www.kräuterwanderung-ma.de

Der langjährige Leiter des Lehrgartens Agraringenieur Werner Meier-Büermann gibt Ratschläge zur Behandlung erkrankter Pflanzen sowie Tipps zu Aussaat, Pflanzung und Pflege. Bitte bringen Sie zur sicheren Diagnose kleine Teile (Zweige, Blätter, Früchte) der erkrankten Pflanze mit. Die Sprechstunde findet bei gutem Wetter im Café-Gartenzelt statt, bei starkem Regen im Seminarraum des Bürogebäudes.
Mit Dipl.-Ing.agr. Werner Meier-Büermann

Das Lehrgarten-Team lädt ein zu einem entspannten Wochenausklang in angenehmer Gartenatmosphäre bei Kaffee und Kuchen und einem musikalischen Beitrag durch Conventus Tandaradey (Musik aus 500 Jahren, mit alten Instrumenten).

Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt

So finden Sie uns

Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt
Zertifizierung Gemeinschaftswerk Arbeit und Umwelt